Kürzlich hielt die Frauengemeinschaft Bichwil ihre jährliche Hauptversammlung ab.Das diesjährige Motto „Amerika“ zog sich wie ein roter Faden durch den ganzen Abend. Ingrid Krucker berichtete beim Apéroüber ihren Besuch bei der Glaubensgemeinschaft der Amischen bevor das Nachtessen im amerikanischen Stil serviert wurde.

Im geschäftlichen Teil konnten sieben neue Mitglieder aufgenommen werden. Der mit Fotos untermalte Jahresbericht hob die vielen gemeinsamen Aktivitäten hervor und es konnte über sehr gut besuchte Anlässe und viele unbeschwerte Stunden berichtet werden. Der Erlös vom Verkauf am Weihnachtsmarkt wurde der Markthalle Uzwil gespendet.

Die Rechnung schliesst mit einem kleinen Gewinn ab. Auch für das neue Jahr sind wieder diverse Aktivitäten geplant, sei dies ein Kochkurs, eine Führung bei der Blumenfamilie Rutishauser oder die Besichtigung der Alpaka-Farm in Bichwil.

Nach dem Dessert sorgte das Risikospiel mit den Wissensfragen rund um Amerika für munteres Rätseln und einen heiteren Abschluss.

K. Vollenweider